Resilienz


Um was geht es?

Und wie geht das?

 

Jeder von uns hat seine eigene und einzigartige Geschichte. Das eigene Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, das wir nach unseren eigenen Vorstellungen gestalten möchten – möglichst glücklich und erfolgreich, mit Gesundheit, guten Beziehungen, Freundschaften, Zielen und im Idealfall mit einem bestimmten Lebenssinn.

Doch vieles, was uns im Leben widerfährt, können wir nicht steuern, entzieht sich unserem Einfluss – passiert einfach. Wir können es nicht ändern und nicht rückgängig machen.

 

ABER, und das ist die gute Nachricht: Wir sind diesen „Widrigkeiten des Lebens“ nicht ausgeliefert!

Denn wir können jederzeit entscheiden:

-       wie wir reagieren 

-       wie wir damit umgehen und 

-       wie wir darüber hinwegkommen.

 

Resilienz bedeutet in diesem Zusammenhang also nichts anderes als die Fähigkeit, den schwierigen und somit „stressmachenden“ Ereignissen im Leben mit Flexibilität und Akzeptanz begegnen zu können.

Denn mit einem gewissen Maß an Akzeptanz, Verständnis und der richtigen Unterstützung können wir unschöne Erlebnisse und Erfahrungen in unserem Leben 

-       anders wahrnehmen, 

-       anders über sie denken, 

-       sie anders erfahren und 

-       ihre Wirkung auf uns verändern.

 

Also ganz egal, was in unserem Leben aktuell so los ist – wir alle haben die Kraft und die Fähigkeit, Schwierigkeiten in unserem Leben zu überwinden und an unseren Erfahrungen zu wachsen!

 

WIE?

In dem wir unsere Kraft, unsere "innere Stärke" und unsere Fähigkeiten (wieder-) entdecken und (weiter-) entwickeln, Mut schöpfen und daran wachsen .  


WAS ICH FÜR SIE TUN KANN:

Resilienztrainings "7+1"