Workshop für Frauen

„Kurz bevor der Kragen platzt...“

 - souverän bleiben und überzeugend agieren -

Was passiert eigentlich mit mir, kurz bevor mir der Kragen platzt?

Und wie fühle ich mich und was ist anders, wenn ich schwierige Situationen souverän und gelassen meistere?

Diese beiden Fragen bilden den Ausgangspunkt dieses Workshops. 

Denn erst die bewusste Wahrnehmung der eigenen Signale macht es uns möglich, rechtzeitig einzugreifen, damit eine Situation nicht aus dem Ruder läuft – kommunikativ wie emotional.

Mit dem ABC (Attitude, Breathing, Communication) der „Kragenplatzinterventionen“ erfahren die Teilnehmerinnen dieses Workshops, wie sie dafür sorgen können, auch in schwierigen Momenten die Kontrolle über ihr Handeln zu behalten oder wiederzuerlangen – innerlich und äußerlich überzeugend und souverän.

Darüber hinaus erfahren und erlernen sie gemeinsam verschiedene kleine Strategien, um sich in besonders herausfordernden Situationen oder bei „Grenzüberschreitungen“ jeglicher Art schnell und effektiv verbal durchzusetzen und – wenn es sein muss – dem Anderen den „Wind aus den Segeln zu nehmen“.

 Ein Workshop mit Herz, Humor und Verstand, der im Miteinander auch viel Raum für das eigenen Erleben bietet.


Workshop für Alle

„(Don't) always look on the "Breitseite" of life!“

- wie wir in herausfordernden Zeiten eine positive Einstellung finden, pflegen und erhalten! 

Wir alle kriegen vom Leben gerade ordentlich die „Breitseite“! 

Pandemie, Krieg, Klimawandel, belastende Arbeitssituationen oder einfach nur der „ganz alltägliche“ Wahnsinn und meistens nur schlechte Nachrichten – glücklich sein, Freude und Leichtigkeit empfinden fällt gefühlt immer schwerer. 

Für unsere innere Balance brauchen wir hier dringend ein "selbstgemachtes" und aufbauendes Gegengewicht – einen „Freude- und Positiv-Booster“, der uns Kraft und Zuversicht gibt und uns hilft, auch in schwierigen Zeiten den Fokus auf das Positive und Lebensbejahende zu richten und zu behaupten.

Dieser Workshop lädt die Teilnehmer: innen dazu ein, sich miteinander wertschätzend und achtsam auf sich selbst, ihre Ressourcen, Stärken, Fähigkeiten und ihre individuellen Energiequellen zu besinnen. 

Sie erfahren, wie sie die positiven Aspekte ihres Lebens intensiver und nachhaltiger wahrnehmen können, erhalten jede Menge Tipps und praktische Übungen und lernen, sich selbst in einen guten Zustand zu bringen, auch wenn Sie sich momentan oft nicht so fühlen.

Erkenntnisse der positiven Psychologie verbinden sich u.a. mit der Resilienz- und Embodiment-Forschung, der Achtsamkeitspraxis und dem NLP. 


Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann klicken Sie bitte HIER!