Vorträge für Frauen

"Einer Löwin ist egal, was die Antilopen hinter ihrem Rücken reden!"

Teil 1: Self-Empowerment & Potentialentfaltung für Frauen

Begeben Sie sich mit mir auf eine kleine Reise in die Welt der "Königin der Tiere"! 

Wir schauen uns gemeinsam an - natürlich mit einem kleinen Augenzwinkern - wie die Löwin ihren "Alltag" gestaltet und worauf sie dabei Wert legt.

Was macht die Löwin so besonders? Was können wir von ihr lernen? Und wie stricken wir uns ein dickes "Löwinnenfell"?

"Die Löwin Teil 2 - oder wie wir ungenießbare Antilopen zurück in die Wüste schicken"

Teil 2: Self-Empowerment, Abgrenzung, Schutz & Selbstbehauptung für Frauen

Auch bei innerer Stärke und viel Gelassenheit kann uns so manche "Antilope" aus der Fassung bringen, uns „im Weg stehen“, „den letzten Nerv rauben“ und uns auf Dauer sogar schaden.

Und manchmal fällt die eigene Abgrenzung und das "Nein-sagen" schwer,

In solchen Momenten ist es gut, zu wissen, wie frau sich selbst schützt und wie Abgrenzung leichter fällt.

Was wir in solchen Situationen ganz konkret tun können und was wir damit für uns machen - dieser Thematik widmet sich dieses Seminar. 


Vorträge für Alle

"Widerstand ist nicht zwecklos! - gestärkt und flexibel in stürmischen Zeiten!

Innere Stärke & Widerstandsfähigkeit

Ein "lebendiger" Resilienzvortrag, der einen umfassenden Überblick zum Thema bietet und sich mit der Frage beschäftigt, wie es gelingen kann, auch in schwierigen und stürmischen Zeiten "der Kapitän/die Kapitänin des eigenen Schiffes" zu sein und zu bleiben.

Auf einer kleinen Bootstour erkunden die TeilnehmerInnen eine Inselwelt, die ihnen nach und nach die wichtigsten Haltungen und Handlungsoptionen der Resilienz offenbart und die sie dazu einlädt, die eigene Resilienz zu überprüfen und zu erweitern. Viele Beispiele und praktische Tipps runden den Vortrag ab und regen dazu an, schnell mit dem Trainieren der eigenen inneren Stärke zu beginnen, um in Zukunft mit Druck und Stress etwas besser und gelassener umgehen zu können.


"IN BALANCE - beruflich und privat"

Energie ist der Motor des Lebens – für uns Menschen und für unsere Umwelt! 

Kennen Sie das auch: Höchstleistungen im Beruf, Vereinbarkeit von Beruf und Familie – und in der Freizeit reiht sich ein Termin nach dem anderen ein? Sie fühlen sich fremdgesteuert und Ihre Batterien sind fast leer? 

Unsere Leistungsfähigkeit hängt wesentlich von der uns zur Verfügung stehenden Energie ab.

Und diese ist beeinflussbar – negativ wie positiv. 

Die Wege für ein gesundes Gleichgewicht im Leben sind vielfältig und individuell. 

Lernen Sie das Energie-Power-Konzept kennen und erhalten Sie Informationen, was Sie persönlich zum Gelingen eines beruflichen und privaten Gleichgewichts beitragen können. Sie erfahren einiges über Stress und die Frühwarnzeichen von Burnout, erstellen Ihr persönliches Energierad, bekommen Tipps zur "Energiegewinnung" und Impulse für eine gesunde Lebensbalance. 

 

"IN BALANCE - auch in Krisenzeiten"

FOLLOW-UP: Auch in Krisenzeiten funktioniert ein Leben In Balance! 

Der erste Teil des Follow-ups beschäftigt sich mit:

- der Wiederholung von wesentlichen Inhalten des Basisvortrags "In Balance - Beruflich und privat"

- dem Aufgreifen und der Vertiefung des Energie-Power-Konzepts

- dem Erfahrungsaustausch: persönliches Energierad und Aktionsplan

Während der Basisvortrag das Gerüst und die Struktur vorgegeben hat, um Veränderungsprozesse besser einleiten und durchführen zu können, steht der zweite Teil des Follow-ups ganz im Zeichen der „Soforthilfemaßnahmen“, mit denen der persönliche Aktionsplan um viele Ideen und Anregungen erweitert werden kann. So ist es immer öfter möglich, das eigene „Gleichgewicht“ zu halten und selbst bei Stress und Ärger gelassen zu bleiben.


"Ausgebrannt! Ursachen – Folgen – Vorbeugung"

Die Herausforderungen der Arbeitswelt, die an uns gestellt werden, nehmen stetig zu: Steigender Leistungs- und Wettbewerbsdruck, Globalisierung und veränderte Arbeitsstrukturen werden unsere Arbeitswelt weiter verändern.

Eine Folge ist, dass immer mehr Menschen ausbrennen. Burnout hat sowohl für den Betroffenen als auch für das Unternehmen gravierende Folgen. Der Weg in die Burnout-Spirale ist individuell und sehr unterschiedlich.

Es stellen sich viele Fragen:

- Worin liegen die Ursachen, dass immer mehr Menschen ausbrennen?

- Welche Folgen hat dies?

- Wie sind die aktuellen Zahlen im Bereich Burnout?

- Was unterscheidet eine Depression von einem Burnout?

- Was sind die typischen Symptome und welche unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

- Wie können Sie einem Burnout vorbeugen?

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen über aktuelle Zahlen und Fakten zum Thema Burnout. Sie bekommen Antworten und Impulse für einen gesundheitsförderlichen (Arbeits-)Alltag, ein frühzeitiges Erkennen von psychosozialen Belastungen und lernen präventive Möglichkeiten zur Burnout-Prophylaxe kennen.


Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann klicken Sie bitte HIER!